Das Meer an Leben.

Liebens- und lebenswert, traditionell und aufgeschlossen, unterhaltsam und sportlich, natürlich und grün: Das ist die Seehafenstadt Emden. Freunde von Kunst, Geschichte und Kultur kommen ebenso auf Ihre Kosten wie jene, die es mehr sportlich lieben. Urlaub mit der ganzen Familie oder allein: Jeder so wie er es mag,

Emden lädt Sie ein!

Ein Besuch in der Kunsthalle, die Henri Nannen seiner Heimatstadt schenkte, ist ein „Muss“. Ausdruck des steten Wandels und unermüdlichen Neubeginns ist das Neue Rathaus am Delft. Heute befindet sich hier das Ostfriesische Landesmuseum Emden, welches Sie mit einer umfangreichen Sammlung zur Ur- und Frühgeschichte Ostfrieslands, sowie der städtischen Rüst- und Waffenkammer erwartet. Seien Sie auf den Spuren der Reformation, denn Emden erhielt 2014 als erste den Titel Reformationsstadt Europas. Oder wie wär’s mit einem Hauch Seefahrtsromantik, z.B. an Bord des Museumsfeuerschiffs „Deutsche Bucht“, des Heringsloggers „AE7 Stadt Emden“, des Rettungskreuzers „Georg Breusing“ oder bei den Freunden der Seefahrt im Maritimen Museum. Ein echtes Highlight für Ihren Ausflug in die Seehafenstadt sind die beliebten Hafen- und Grachtenfahrten. Weiterhin sollten Sie auch Zeit für einen Tagesausflug zur Nordseeinsel Borkum einplanen. Gemütlich mit der Fähre oder rasant mit dem High-Speed Katamaran, Sie haben die Wahl.

Emden macht’s möglich – auch die Begegnung mit Blödel-Star Otto Waalkes und seinen Ottifanten, die sich im „Otto Huus“, zu Hunderten tummeln. Emden hat viele Seiten, die entdeckt werden wollen. Welche Seite Sie am meisten anspricht, finden Sie vor Ort am besten selbst heraus.

Route dorthin

Kontakt

Tourist-Information und Mobilitätszentrale Emden
Bahnhofsplatz 11
26721 Emden

2017-11-10T14:50:05+00:00