Fahrradroute Bahntrassentour 2018-01-04T13:22:02+00:00

Fahrradroute Bahntrassentour

Der Ausbau des Eisenbahnnetzes Ende des 19. Jahrhunderts führte zur verkehrstechnischen Erschließung der Friesischen Wehde. Heute existiert dieses Eisenbahnnetz nicht mehr. Nach dem Abbau der Gleisanlagen blieben die Bahnhöfe und Trassen jedoch erhalten und so machten die Gemeinden Bockhorn und Zetel aus ihren Bahntrassen ausgewiesene Radstrecken.

Entlang der ehemaligen Bahnstrecken zwischen Zetel, Neuenburg und Bockhorn führt die Bahntrassenroute quer durch die Friesische Wehde. Unterwegs erfahren die Radler einiges über die bewaldete Region zwischen Marsch und Moor und über die mächtigen Tonablagerungen, die Grundlage für die Ziegelindustrie waren.

Das Knotenpunktsystem

Diese Route ist mit dem Knotenpunktsystem ausgeschildert.

Genial einfach – einfach genial!

Mit dem Knotenpunktsystem kommen Sie leicht und sicher ans Ziel. So können Sie sich praktisch nicht mehr verfahren. Sie planen Ihre Tour einfach von Knotenpunkt zu Knotenpunkt und fahren immer den Hinweisen zum nächsten Knotenpunkt nach. Sie biegen nirgends ab bis ein Hinweisschild Ihnen sagt, wo es weitergeht.

Tipp
Notieren Sie sich die unten stehende Reihenfolge der Knotenpunkte – Sie brauchen dann weder Karte noch Navi – Auf den Infotafeln ist die Route in beide Richtungen ausgeschildert und Sie werden immer in die richtige Richtung geleitet.

Die Infotafeln

An jedem Knotenpunkt finden Sie eine Infotafel mit Karte und Routennetz der Umgebung. So können Sie sich immer orientieren und Ihre Route auch leicht ändern (z.B. verkürzen oder verlängern).

Beispiel
Das Bild zeigt den Knotenpunkt 36 (weiße Schrift auf grünem Grund). Zum Knotenpunkt 57 geht es geradeaus und nach links zum Knotenpunkt 33.

Streckenlänge

Zum Umdrehen tippen

28,3

Kilometer

Durchschnittliche Fahrzeit

Zum Umdrehen tippen

1:57

Durchschnittliche Stundenfahrzeit

Anzahl der Knotenpunkte

Zum Umdrehen tippen

11

Knotenpunkte insgesamt

Sehenswertes auf dieser Route

Startpunkt-Auswahl

Wählen Sie auf der folgenden Karte einen Knotenpunkt Ihrer Wahl aus. Sie haben die Möglichkeit sich zu diesem Punkt navigieren zu lassen und von dort Ihre Fahrradtour zu starten.

Unsere Einstiegsempfehlung ist der Knotenpunkt 31.
Dieser ist auf der Karte mit einer Flagge gekennzeichnet.

Details zur Route

11 Knotenpunkte
28,3 km 74m
1:57 Std. 74m
Karte in Google Maps öffnen

Reihenfolge der Knotenpunkte

57 · 34 · 41 · 48 · 45 · 38 · 47 · 42 · 37 · 33 · 36 · 57

Einstiegsempfehlung: Knotenpunkt 57

Tipp

Wenn Sie ohne Karte oder Navi fahren wollen, notieren Sie sich die Reihenfolge der Knotenpunkte – Die Infotafeln zeigen Ihnen immer den richtigen Weg.